338 Treffer:
Suchergebnisse 1 bis 10 von 338
Wir freuen uns, Ö-Cert Qualitätsanbieter zu sein! Vinzenz Gruppe Kongresstage Medizin und Pflege erfordern ein enormes und hochspezialisiertes Fachwissen, dessen Halbwertszeit oftmals sehr kurz ist. Wer einen Gesundheitsberuf ergreift, entscheidet sich gleichzeitig für eine lebenslange berufliche Fort- und Weiterbildung. Wertvolle Unterstützung sind hier fachliche Weiterbildungsangebote, die einen hohen Qualitätsanspruch haben, viele Aspekte einbeziehen, über aktuelle Trends und Innovationen informieren und gleichzeitig Raum für fachlichen Austausch bieten. Die Kongresstage der Vinzenz Gruppe, veranstaltet von der Akademie_SanktVinzenzStiftung, verstehen sich als solche Plattform. In mittlerweile fünf Fachbereichen (Orthopädie, Anästhesie & Intensivmedizin, Pflege, Radiologie & Nuklearmedizin und Innere Medizin) geben Expert/innen der Vinzenz Gruppe ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter. Somit schaffen die Kongresstage den Rahmen für Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und Diskurs zwischen den Expert/innen unserer Krankenhäuser sowie den Kolleg/innen anderer Einrichtungen und aus dem niedergelassen Bereich. Jedes Jahr setzen wir fachliche Themenschwerpunkte für die einzelnen Veranstaltungen mit aktuellen Trends und erfolgserprobten Innovationen aus den jeweiligen Fachdisziplinen.   Die Teilnahme ist für alle Besucher/innen kostenlos: Das ist der Beitrag, den die Vinzenz Gruppe allen im Spitalswesen Beschäftigen zur Weiterbildung bietet. Terminankündigung Kongresstage Anästhesie & Intensivmedizin 2018 21. und 22. September 2018 / Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern RiedKongresspräsident: Prim. Dr. Peter Hohenauer Kongresstag Pflege 2018 11.10.2018 / OÖ Kulturquartier/Ursulinenhof, Linz Kongresspräsidentinnen: Pfl. Dir.in Rosa Schwarzbauer und Pfl. Dir.in Mag.a Birgit Fritz, BScN Kongresstage Orthopädie 2018 16. und 17. November 2018 / Billrothhaus der Gesellschaft der Ärzte in Wien Kongresspräsident: Prim. Univ.-Doz. Dr. Wolfgang Schneider, MSc, MBA Kongressmanagement Akademie_SanktVinzenzStiftung Tel: +43 1 59988-3073 Fax: +43 1 59988-443073 E-Mail schreiben

Kongresstag Innere Medizin 2016

15. Forum Hospital Management | Digitalisierung Vinzenz magazin | neueste Ausgabe Karriere | aktuelle Jobangebote Arena Analyse | OÖ Gesundheitswesen Im Sinne unserer christlichen Gründer/innen setzen wir uns gemeinsam für ein Gesundheitswesen in Österreich ein, in dem kompetente Medizin und Pflege von Herzen kommen. Unsere Werte und unsere Ethik Heute arbeiten unter dem Dach der Vinzenz Gruppe fünf ...  Weiterlesen Publikationen der Vinzenz Gruppe Studien, Broschüren, Vinzenz magazin (auch ältere Augaben) ...  Weiterlesen Jahresberichte Jahresberichte der Vinzenz Gruppe zum Download ... Weiterlesen Film-Porträt Vinzenz Gruppe Klicken Sie auf das Foto, um uns näher kennenzulernen.

Geschichte der Vinzenz Gruppe Der Grundstein für die Vinzenz Gruppe wurde im Jahr 1995 gelegt. Die Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul brachte ihre drei Krankenhäuser in Wien, Ried und Linz in eine Holding ein. Ziel war es, die Zukunft ihrer drei Häuser - unabhängig von der Entwicklung des Ordens - abzusichern. Christliche Werte sollten bewahrt, aber mit modernem Management verbunden werden. Das Modell fand viel Beachtung, da einige Orden in Österreich vor der gleichen Herausforderung standen. Bis 2004 wurden schließlich die Krankenhäuser das Orthopädisches Spital Speising (2000) Göttlicher Heiland (2004) und St. Josef (2004) in die Vinzenz Gruppe aufgenommen. Im Jänner 2007 hat sich auch das Herz-Jesu Krankenhaus dem Spitalsverbund angeschlossen. Ein weiterer wichtiger Schritt Die Vinzenz Gruppe setzte am 21. Dezember 2009 einen weiteren wichtigen Schritt zum Ausbau der integrierten Gesundheitsversorgung. Zu diesem Zeitpunkt wurden die Verträge zur Beteiligung an der Herz-Kreislauf-Sonderkrankenanstalt Bad Ischl sowie zu deren Betriebsführung mit der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft unterschrieben. Die Kurhaus Marienkron GmbH der Abtei der Zisterzienserinnen in Mönchhof/Burgenland war von 1. Juni 2009 bis 31. Dezember 2015 durch einen Betriebsführungsvertrag mit der Vinzenz Gruppe verbunden.  Als konsequente Weiterentwicklung für die Häuser hat die Kongregation der Barmherzigen Schwestern in Wien-Gumpendorf im Juni 2009 eine  gemeinnützige Privatstiftung gegründet. Als Eigentümerin der Vinzenz Gruppe stellt sie die Unabhängigkeit der Häuser sicher,– ebenso wie die Verankerung der christlichen Werte innerhalb der Gruppe. Mit diesem - in Österreich bisher einzigartigen - Lösungsansatz wurde die Weiterführung des Auftrags und der Sendung der Barmherzigen Schwestern abgesichert. Die "Sankt Vinzenz gemeinnützige Privatstiftung der Barmherzigen Schwestern" war gleichsam ein Geschenk der Barmherzigen Schwestern an die Allgemeinheit, denn sie ist gemeinnützig.  Die Vinzenz Gruppe heute Heute arbeiten unter dem Dach der Vinzenz Gruppe fünf Ordensgemeinschaften gemeinsam für eine "Medizin mit Qualität und Seele".  Sie ergänzen einander zum Wohle der Patienten in unseren Einrichtungen: sieben Krankenhäusern stationären und ambulanten Rehabilitationszentren zwei Pflegehäusern Prinzip der Gemeinnützigkeit Das Prinzip des Verbundes der Vinzenz Gruppe ist die Gemeinnützigkeit, wir arbeiten nicht gewinnorientiert. Zudem stehen unsere Ordenskrankenhäuser, Pflegehäuser, Rehabilitationseinrichtungen und Präventionsangebote allen Menschen offen, ohne Ansehen ihrer Konfession und ihrer sozialen Stellung.

Vinzenz Gruppe Summer School Wien | mehr DoctorsPoint Wien | mehr DoctorsPoint Ried | mehr DoctorsPoint Linz | mehr Treffen Sie uns Vinzenz Stipendium | mehr Service- und Koordinationsstellen für Ihre Ausbildung in unseren Krankenhäusern Gegen Ende Ihres Studiums machen Sie sich Gedanken, wie Sie Ihre weitere Karriere als Ärztin oder Arzt gestalten wollen. Wir wollen Ihnen diese Entscheidung zu erleichtern und Sie bei Ihrer Karriere in der Vinzenz Gruppe von Ausbildungsbeginn bis zum Ausbildungsabschluss begleiten. Daher haben wir Service- und Koordinationsstellen (DoctorsPoint) eingerichtet und eigene Ansprechpartner/innen für Sie - in Wien, Linz und Ried.

Über das Forum Hospital Management Das Forum Hospital Management geht aus einer engen Kooperation zwischen dem AKH Wien, der Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien und der Vinzenz Gruppe hervor. Unserem Leitbild folgend präsentieren und diskutieren wir nationale und internationale Praxisbeispiele innovativen Health Care Managements. Wir, das sind: das AKH Wien, die Wirtschaftsuniversität Wien, die Vinzenz Gruppe und seit 2017 auch der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger. Alle 4 Einrichtungen bringen auch diesmal ihr geballtes wissenschaftliches und praktisches Know-how sowie das ihrer Netzwerkpartnerinnen und -partner in dieses Forum ein: das AKH Wien als eine der führenden Zentralkrankenanstalten Österreichs und Anbieter international anerkannter Spitzenmedizin; der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger als Dachverband der gesetzlichen Kranken-, Pensions- und Unfallversicherungsträger; die Vinzenz Gruppe als ein renommierter privater Träger gemeinnütziger Spitäler und Gesundheitseinrichtungen in Österreich; die WU Wien als eine der führenden Bildungseinrichtungen für Management in Europa. Das Forum schafft somit eine einmalige Synthese zwischen Forschung und Praxis, Theorie und Anwendung, Idee und Realisierung. Die Konferenz richtet sich an MitarbeiterInnen und Führungskräfte, die im Bereich des Gesundheitswesens, der pharmazeutischen Industrie oder dem medizinisch-technischen Bereich tätig sind. 

Orthopädisches Spital Speising 1130 Wien, Speisinger Straße 109 Tel: +43 1 80182-0 E-Mail:  office@oss.at Barmherzige Schwestern Krankenhaus Ried 4910 Ried im Innkreis, Schlossberg 1 Tel: +43 7752 602-0 E-Mail:  office.ried@bhs.at Krankenhaus Göttlicher Heiland 1170 Wien, Dornbacher Straße 20-28 Tel +43 1 40088-0 E-Mail:  service@khgh.at St. Josef Krankenhaus 1130 Wien, Auhofstraße 189 Tel +43 1 87844-0 E-Mail:  office@sjk-wien.at Herz-Jesu Krankenhaus 1030 Wien, Baumgasse 20A Tel +43 1 7122684-0 E-Mail:  office@kh-herzjesu.at HerzReha – Herz-Kreislauf-Zentrum Bad Ischl 4820 Bad Ischl, Gartenstraße 9 Tel.: +43 6132 27801-0 E-Mail: info@herzreha.at Betreutes Wohnen 1060 Wien, Gumpendorfer Straße 108 Tel.: +43 1 5953111-3900 E-Mail: office@bhs.or.at Pflegehaus St. Louise 3034 Maria Anzbach, Meierhöfen 1 Tel: +43 2772 52494-4000 E-mail:  stlouise@bhs.or.at Pflegehaus St. Katharina 1060 Wien, Millergasse 6-8 Tel:+43 1 5953111-3900 E-mail: stkatharina@bhs.or.at Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern 4010 Linz, Seilerstätte 4 Tel: +43 732 7677-0 E-Mail: office.linz@bhs.at Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien 1060 Wien, Stumpergasse 13 Tel: +43 1 59988-0 E-Mail:  office.wien@bhs.at Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH Gumpendorfer Straße 108 1060 Wien   Tel: +43 1 59988-0 E-Mail: office(at)vinzenzgruppe.at FN: 139153m Handelsgericht Wien UID ATU 55795303

St. Josef Krankenhaus Mag.a Anita Knabl-Plöckinger, MAS Leitung Kommunikation 1130 Wien, Auhofstraße 189 Tel: +43 1 87844-4159 Fax: +43 1 87844-4155 E-Mail schreiben Orthopädisches Spital Speising Dr. Pierre Saffarnia Leitung Kommunikation 1130 Wien, Speisinger Straße 109 Tel: +43 1 80182-416 Fax: +43 1 5998844-10005 E-Mail schreiben Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern Elisabethinen Claus Hager, MBA, MSc Leitung Kommunikation 4010 Linz, Seilerstätte 4  Tel: +43 732 7677-7863 Fax: +43 732 7677-7785 E-Mail schreiben Herz-Jesu Krankenhaus Mag.a Kristine Zach Leitung Kommunikation 1030 Wien, Baumgasse 20A Tel: +43 1 7122684-8310 Fax: +43 1 7122684-8650 E-Mail schreiben HerzReha Bad Ischl Günther Fuschlberger, BA Leitung Kommunikation 4820 Bad Ischl, Gartenstraße 9 Tel: +43 6132 27801-6013 Fax: +43 6132 27801-5014 E-Mail schreiben Zuweiserportal HerzReha Bad Ischl Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien Barmherzige Schwestern Pflege sowhat – Kompetenzzentrum für Menschen mit Essstörungen Mag.a Silke Horcicka Leitung Kommunikation 1060 Wien, Stumpergasse 13 Tel: +43 1 59988-3199 Fax: +43 1 59988-4046 E-Mail schreiben Barmherzige Schwestern Krankenhaus Ried Mag.a Ulrike Tschernuth Leitung Kommunikation 4910 Ried, Schlossberg 1  Tel: +43 7752 602-3040 Fax: +43 7752 602-6500 E-Mail schreiben Göttlicher Heiland Krankenhaus Mag.a Sigrid Kern Leitung Kommunikation 1170 Wien, Dornbacher Straße 20-28 Tel: +43 1 40088-9320 Fax: +43 1 40088-9099 E-Mail schreiben PR-Ansprechpartner/innen unserer Einrichtungen Bei Fragen zu unseren Krankenhäusern bzw. Pflegehäusern und deren Projekte wenden Sie sich bitte an die PR-Verantwortlichen dieser Häuser:

Suchergebnisse 1 bis 10 von 338