Kongressmanagement Akademie_SanktVinzenzStiftung

Tel: +43 1 59988-3073
Fax: +43 1 59988-443073 E-Mail schreiben

Kongresstag Innere Medizin 2022


Liebe Kongressteilnehmerin,
lieber Kongressteilnehmer,


Forschung, die sich an den Bedürfnissen von Patientinnen und Patienten orientiert, hat in den Einrichtungen, die die Vinzenz Gruppe gemeinsam mit anderen Ordensgemeinschaften führt, einen großen Stellenwert. Damit können sich die Betroffenen darauf verlassen, stets nach den neuesten Methoden behandelt zu werden. Deshalb bildet die Patientenorientierung heuer den Schwerpunkt des Kongresses – selbstverständlich auch mit dem Blick auf die Relevanz für die klinische Praxis.

Die Innere Medizin ist ein sehr großes Fachgebiet. Für diesen Kongresstag haben wir fünf Themen ausgewählt, die repräsentativ für die Schwerpunkte der Einrichtungen sind: Am Vormittag widmen wir uns dem Bereich Infektiologie mit dem Schwerpunkt COVID-19-Medizin. Wir werden über die gewonnenen Erfahrungen der vergangenen zweieinhalb Jahre sprechen, uns aber auch dem Thema Post-COVID annehmen, welches uns noch lange beschäftigen wird.

Im Anschluss daran, gibt es einen außergewöhnlichen Festvortrag: Univ.-Prof. Dr. Johann Bröll, der Doyen der Rheumatologie in Österreich, hat in den größten Museen der Welt Kunstwerke nach Symptomen für Rheuma an Porträtierten genau unter die Lupe genommen und erzählt uns vom „rheumatischen Formenkreis im Spiegel der Kunst“.

Mit dem Teilgebiet Onkologie und Hämatologische Erkrankungen starten wir in den frühen Nachmittag. Führende Expert*innen berichten über Therapien, die nicht nur lebensverlängernd, sondern auch lebensqualitätsverbessernd sind. Darauf folgen aktuelle Forschungsergebnisse und spannende Fallbeispiele von den Kolleg*innen aus dem Gebiet Muskuloskelettale Erkrankungen, Nephrologie und Rheuma.

Am späten Nachmittag schließlich tragen maßgebliche Gastroenterolog*innen ihre aktuellen Erkenntnisse im Bereich Verdauungsapparat vor und präsentieren interessante Fallberichte. Zum Abschluss sprechen Kardiolog*innen über Ergebnisse der High End-Medizin bei den wichtigsten volksgesundheitlichen Erkrankungen.

Wir freuen uns auf den anregenden Wissensaustausch mit Ihnen am Vinzenz Gruppe Kongresstag Innere Medizin in der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien!


Dr. Michael Heinisch
Geschäftsführer der Vinzenz Gruppe


Prim. Univ.-Prof. Dr. Heinrich Resch
Kongresspräsident

 

 

 


Kostenfreie Fortbildungsveranstaltung!


Der Kongress ist mit 9 fachspezifischen Punkten der österreichischen Ärztekammer approbiert!





KONGRESSPRÄSIDENT


Prim. Univ.-Prof. Dr. Heinrich Resch
II. Medizinische Abteilung: Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, Stoffwechsel- und Entzündungsmedizin
Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien