"Neue Versorgungsmodelle im Krankenhaus - von der monolithischen Einrichtung zum Know How Netzwerk"

4. Forum Hospital Management, 29. März 2007, Siemens Forum Wien

Strategische Allianzen in For-Profit-Organisationen standen im Blickpunkt des diesjährigen Symposiums, das aus einer besonderen Kooperation zwischen dem AKH Wien, der Vinzenz Gruppe und der Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien hervorgeht.

Aus Competition wird Coopetition. Strategische Allianzen, zum Teil auch mit Wettbewerbern, werden immer wichtiger. Kooperation und Wettbewerb verschmelzen.

Im Gesundheitssektor zeichnen sich parallele Entwicklungen ab, die mit dem Schlagwort Integrierte Versorgung umschrieben werden.

Das diesjährige Forum 2007 fokussierte Best Practice aus Österreich und Deutschland anhand von vorgelagerten und nachgelagerten Integrationsbeispielen, Ambulanzzentren und Patientenhotels. Die Praxisbeispiele zeigten wie durch Integration Defizite fragmentierter Gesundheitsversorgung aufgebrochen werden können: Underuse und Overuse, angebotsinduzierte Nachfrage, fehlende Standards, Schnittstellenprobleme oder die Inanspruchnahme falscher Settings.

Aus dem Programm:

Die Veranstalter Prof. Dr. Krepler, Dr. Heinisch und Prof. Dr. Steyrer freuten sich über das große Interesse der rund 220 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die diese in Wien geschaffene Plattform für Erfahrungs- und Wissensaustausch im Krankenhaus-Management nützten. In den Grußworten haben der Wiener Ärztekammer Präsident Dr. Dorner, die OEGKV Präsidentin Ecker sowie Vizerektor Univ. Prof. Dr. Mallinger von der Medizinischen Universität Wien ihren Dank für diese Initiative zum Ausdruck gebracht. 

  • Univ. Doz. Dr. Werner Hoffmann: "Management von strategischen Netzwerken: Best Practice und Anwendungschancen im Gesundheitswesen"
  • Prof. Dr. Andrea Braun v. Reinersdorff: "Mismanaged Institutions? Wettbewerb jenseits der Sektoren- und Standesgrenzen"
  • Dr. Klaus Meyer-Lutterloh: "Die Entwicklung neuer Versorgungsformen im deutschen Gesundheitswesen - Anlässe - Ideen - Umsetzung - Trends und Zukunftsperspektiven"
  • Hofrat DI Harald Gaugg: "Schafft die österreichische Gesundheitsreform neue Versorgungsformen?"
  • Dr. rer. pol. Franz Hahn: "Medizinische Versorgungszentren (MVZ) in Deutschland: Modelle als Vorbilder für die Zukunft?"
  • Univ. Prof. Dr. Helmut Gadner: "Das St. Anna Kinderspital und sein interaktives Umfeld"
  • Ralf Thole: "Neue Versorgungsform im Krankenhaus - das Klinik-Hotel"
  • Dkfm. Christoph Zulehner: "Klinikhotel - Die Idee aus österreichischer Perspektive"

Mit herzlichem Dank an die Sponsoren:

Dorfner *** Hewlett Packard *** IBM *** Olympus *** Österreichische Lotterien *** SAP Österreich *** Siemens AG Österreich *** T-Systems *** VAMED KMB *** Verkehrsbüro Group *** Zimmer