Das Qualitätsmanagement in unseren Krankenhäusern

Die Zahl unserer Einrichtungen, der Spitalsbetten, der Patientinnen und Patienten sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nimmt von Jahr zu Jahr zu. Umso wichtiger ist es, Arbeits-, Informations- und Entscheidungsprozesse für die Vinzenz Gruppe nach einheitlichen Standards transparent, überprüfbar und nachvollziehbar zu halten.

Qualität entsteht täglich 

"Medizin mit Qualität und Seele" soll in unseren Krankenhäusern täglich gelebt und erlebt werden. Qualität kann man nicht von einem Schreibtisch aus schaffen. Qualität entsteht mit jeder Tätigkeit jedes einzelnen Mitarbeiters. Der Zentralbereich Qualitätsmanagement (ZB QM) ist strategiegeleitet und zielorientiert. Er koordiniert und steuert die Qualitätsarbeit der Gesundheitseinrichtungen der Vinzenz Gruppe.

Unsere Experten im Dienste der Qualität

Der Zentralbereich Qualitätsmanagement ist als Stabstelle direkt der Geschäftsleitung der Vinzenz Gruppe unterstellt. Analog dazu gibt es in jeder unserer Gesundheitseinrichtungen Qualitätsmanagement-Beauftrage und ihre Teams, die ebenfalls als Stabstelle unter der jeweiligen Geschäftsführung der Gesundheitseinrichtung angesiedelt sind. Die Qualitätsmanagement-Beauftragten treffen unter der Leitung des Zentralbereichs Qualitätsmanagement regelmäßig in einem eigenen Netzwerk zusammen. Hier werden gemeinsame strategische Ziele in der Qualitätsarbeit der Vinzenz Gruppe entwickelt und dem Zentralen Management Team als Empfehlung vorgelegt. Außerdem dienen diese Treffen dazu, Erfahrungen zwischen den Einrichtungen auszutauschen und dadurch Synergien zu nützen.

Auf die medizinische Qualität der Gruppe fokussiert auch das Medizinische Management Team und seine Fachgruppen. Ebenfalls konsequent vernetzt arbeiten die Hygieneexperten der Gesundheitseinrichtungen der Gruppe. Das Hygienenetzwerk tagt unter der Leitung des ZB QM zweimal jährlich, um Expertenwissen gruppenweit synergetisch zu nutzen, die Qualität laufend zu verbessern und dafür gemeinsame Projekte durchzuführen.

Ein junger Tätigkeitsbereich im ZB QM ist das strategische Medizincontrolling. Das strategische Medizincontrolling der Vinzenz Gruppe beobachtet und analysiert laufend das strategische Umfeld der Krankenhäuser und liefert Informationen und Daten für die Weiterentwicklung der medizinischen Strategien oder Steuerung der Spitäler.