Das erwartet Sie bei der Fachausbildung

Medizin mit Qualität und Seele“ ist der Anspruch gegenüber unseren Patientinnen und Patienten, aber auch an alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir sind überzeugt, dass Gesundheit mehr ist, als frei zu sein von Krankheit und Gebrechen. Daher unternehmen wir laufend große Anstrengungen, um den Bedürfnissen unserer Patientinnen und Patienten ganzheitlich gerecht zu werden. Aus diesem Grund liegt es in unserem höchsten Interesse, die Ausbildung junger Ärztinnen und Ärzte möglichst vielseitig und interessant zu gestalten. Es ist uns ein Anliegen, Sie nicht nur zu einem guten, sondern zu einem ausgezeichneten Arzt oder Ärztin auszubilden. Denn ausgezeichnete Ärztinnen und Ärzte brauchen wir.

Folgende Möglichkeiten und Rahmenbedingungen bieten wir unseren Ärztinnen und Ärzten in Ausbildung zum Facharzt:

  • Gesamte Fachausbildung: Wir bieten Ihnen die gesamte Ausbildung zum Facharzt und -ärztin an. Sollten wir Ihre Fachausbildung nur teilweise anbieten können, so ermöglichen wir Ihnen einen Abschluss gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern.
  • Einführungstag: Sie erhalten eine klare und übersichtliche Einführung in Ihre Ärzteausbildung, denn wir lassen niemanden „im Regen stehen“.
  • Enger Praxisbezug: Nach einem trockenen Studium der Theorie wollen Sie das Gelernte mit Patientinnen und Patienten in der Praxis umsetzen. Administrative Aufgaben werden so gering wie möglich gehalten und sind auf rein medizinische Aspekte reduziert.
  • Kontinuierliche Fortbildung: Diese ist für eine gute Ärztin/einen guten Arzt unerlässlich. Darum sind in Ihrer Ausbildung gleich von Beginn an Tage dafür reserviert, sowohl intern wie extern.
  • Teilnahme an unserem hausinternen Fortbildungsprogramm (IBF)
  • laufende interdisziplinäre Fortbildungsveranstaltungen in unseren Krankenhäusern
  • Zugriff zur elektronischen Medizinischen Bibliothek der Vinzenz Gruppe (Springer-Zeitschriften, EbM-Guidelines, UpToDate etc.).
  • ausgewählte Seminare der Akademie_SanktVinzenzStiftung
  • Eigenständigkeit: Sie haben bei uns die Möglichkeit, unter Supervision eigenständig zu arbeiten. Denn das ist es, was Sie möglichst bald lernen sollen.
  • Ein freundliches und hilfsbereites Arbeitsklima, Freude bei der Arbeit und  gute Zusammenarbeit zwischen den Berufsgruppen unserer Häuser. Das ist ein wichtiger "Pfeiler" unserer Unternehmenskultur.
  • Hohe Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiter-Orientierung und flexible Arbeitszeitmodelle und damit gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Vom Krankenhaus gefördertes Mittagessen im Speisesaal
  • Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) für alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen (z. B. Kraft-Ausdauer-Training, Pilates, ...)
  • Soziale Events z. B. Fußwallfahrt nach Mariazell, diverse Feiern, Mitarbeiterfest der Vinzenz Gruppe, ...